Freitag, 4. Oktober 2013

Unique - nur für mich!

Das bleibt meine - ganz sicher!
 Ich liebe diese Farbkombination - 
davon habe ich schon ein kleines Kosmetiktäschchen und eine Beuteltasche...
So, zu den Details: Der blumige Stoff ist ein Popeline, der dunkle ein fester Stoff in dunkel anthrazit vom Schweden. Beide Stoffe habe ich mit etwas dickerer Vlieseline hinterbügelt.
Auf den dunklen Stoff habe ich Paisley-Muster und Blümchen in schwarz aufgestickt, 
könnt ihr das erkennen?
Auf den blumigen Stoff habe ich Rosen appliziert mit dem gleichen Stoff und schwarzem Faden und auf einer Seite eine kleine Kokeshi-Doll...
Für die Buttons habe ich auf den Innenstoff (rosa Leinenstoff) gestickt und die Rundlinge dann zu Buttons gepresst. Man kann sie beliebig an der Tasche befestigen (oder abmachen).
Innen sind - wie immer - zwei Einstecktaschen und eine Reißverschluss-Innentasche sowie ein Schlüsselband. Verschlossen wird die Tasche mit einem innenliegenden Reißverschluss- mein erster!

Im Aufbau ist sie eigentlich wie die schwarz-grau-pinke Tasche - hier an diesem Modell habe ich all die Details "geübt" und die Größen und Maße ausprobiert. Einen Schnitt dafür gab es ja nicht, das habe ich mir so ausgedacht.
Diese Tasche hat jedoch noch zwei Henkel, so dass man sie auch als Shopper tragen kann.
Ist sie mal nicht so voll, trägt man sie als Schultertasche und der obere Teil kippt zur Seite...






















Und natürlich darf ein passendes Gebamsel nicht fehlen...
 Ich finde, das ist ein schönes Übungsstück geworden, oder?

1 Kommentar:

Silvi hat gesagt…

Sehr edel, Ganz sicher.
LG Silvi